Diese Internetseite ist für alle Tagespflege-personen, Fachdienste, Jugendämter, Kindertagespflegevereine und Eltern

seit 27.11.2014


Kindertagesstätte = Kinderkrippe und Kindergarten

Kindertagespflege = Kindertagespflegestellen der Tagespflegepersonen

Kindertageseinrichtungen = Krippe, Kindergarten, Kindertagespflege


Tagesmutter: Wie aus einer BRIGITTE-Initiative ein Beruf wurde - 11.04.2018

 

Link (Quelle: www.brigitte.de)


Kindertagespflegepersonen, betreute Kinder und durchschnittliche Anzahl betreuter Kinder pro Tagespflegeperson 2006 bis 2017
Download
KTPP 2006-2017 in Deutschland.pdf
Adobe Acrobat Dokument 295.1 KB


Studie zeigt Praxis der Fachberatung für Kindertagespflege - 12.12.2017
 
(Auszug: "Ob ein Kind in der Kita oder bei einer Tagesmutter beziehungsweise einem Tagesvater betreut wird, sollte für die Qualität seiner Betreuung keine Rolle spielen. Denn seit dem Jahr 2005 ist die Kindertagespflege gegenüber der Betreuung in Kindertageseinrichtungen im Sozialgesetzbuch VIII gleichgestellt.")

Pressemitteilung vom BMFSFJ – 13.04.2018

 

"Damit es jedes Kind packt!"

 

Bundesfamilienministerin Giffey will auch die Qualität in der Kindertagespflege stärken

 

Link (Quelle: www.bmfsfj.de)


Die Sonderregelung für die Krankenversicherung endet zum 31.12.2018 – Schlaglicht vom Bundesverband für Kindertagespflege e.V. - Februar 2018

Download
Schlaglicht Krankenversicherung 2.18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 571.2 KB

Koalitionsvertrag mit erfreulichen Botschaften für die

Kindertagespflege – Pressemitteilung vom Bundesverband für Kindertagespflege e.V. am 19.02.2018

 

Auszug:

Bedauerlich ist, dass der Koalitionsvertrag keine Aussagen im Hinblick auf die notwendigen Klarstellungen im SGB VIII im Hinblick auf die Bezahlung macht. Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 25. Januar 2018, das feststellt, dass die Bezahlung von Kindertagespflegepersonen die Vergütung von Kindertagespflegepersonen nach der gegenwärtigen Rechtslage nicht existenzsichernd sein muss, ist der Bund gefordert. Im SGB VIII müssen die

unbestimmten Rechtsbegriffe „Anerkennung der Förderungsleistung“ und „leistungsgerecht“ so ausgefüllt werden, dass Kindertagespflegepersonen von ihrer Arbeit auch leben und eine Altersvorsorge aufbauen können.

 

Die Kindertagespflege hat sich in den vergangenen Jahren zu einem professionellen Arbeitsfeld entwickelt, in dem nicht mehr von einer nebenberuflichen Tätigkeit gesprochen werden kann. Dem muss Rechnung getragen werden. Dies sollte im Rahmen der leider mehrfach vertagten

umfassenden Novellierung des SGB VIII erfolgen, die eine neue Bundesregierung weit nach oben auf die Prioritätenliste setzen sollte.“

Download
Koalitionsvertrag PM 19.2.18.docx
Microsoft Word Dokument 12.6 KB

Sozialministerin Drese würdigt Arbeit der Tageseltern in MV - 18.02.2018

 

Link (Quelle: www.nordkurier.de)



Maßnahmenpaket des Landes für die Kindertagespflege –

2. Regionalkonferenz in Torgelow - 20.01.2018

(Großen Dank an das Ministerium und unsere Sozialministerin Frau Drese für die Unterstützung der Kindertagespflege.)

 

Link (Quelle: www.regierung-mv.de)


Pressemitteilung vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung:

 

Qualitätsoffensive für die Kindertagespflege - 09.01.2018

 

Link (Quelle: www.regierung-mv.de)


Ministerin Drese startet Qualifizierungsoffensive in der Kindertagespflege – Land unterstützt zudem Einführung von Vertretungsmodellen - 27.11.2017

 

PM vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

 

Link (Quelle: www.regierung-mv.de)

 

Download
PM Ministerium zu QHB Vertretung 11.17.p
Adobe Acrobat Dokument 289.3 KB

Glückliche Familien, zufriedene Chefs - Probleme bei der Kinderbetreuung und familienfreundliche Arbeit - 19.10.2017

Großen Dank für diesen Bericht an den "Bundesverband für Kindertagespflege" (Die Zeit zum Ansehen sollte man sich nehmen.)

 

Link (Quelle: www.zdf.de)



19.05.2017 Presse­mitteilung - Ministerinnen und Minister einigen sich auf gemeinsamen Weg für bessere Qualität in der Kindertagesbetreuung

Link (Quelle: www.bmfsfj.de)


!!! Auch für Kindertagespflege !!!

Gesetz zum weiteren quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung - Vom 23. Juni 2017   (§ 23, Abs. 1)

 

Link (Quelle: .bgbl.de)

Link (Quelle: www.bmfsfj.de)



Mecklenburg Vorpommern:

Schlechte Rahmenbedingungen : Kindertagespflege: Viele geben auf - Tagesmütter und -väter beklagen eine Schlechterstellung durch Jugendämter - 31. März 2017

 

Link (Quelle: www.svz.de)


Warum müssen die Tagespflegepersonen kämpfen und deutschlandweit klagen?

Müssen all diese Klagen von Tagespflegepersonen denn wirklich sein? Leider JA. Die Berufsbezeichnung "Kindertagespflegeperson" ist in Deutschland leider nicht anerkannt. Kindertagespflegepersonen gelten als "Selbstständig", dürfen aber ihre Einnahmen und Ausgaben nicht selbst kalkulieren. Die öffentlich geförderten Geldleistungen werden von den Jugendämtern vorgeschrieben. Genauso wie Urlaub und Krankheit. Leider gibt es noch viele Gebiete in Deutschland, wo Urlaub, Krankentage und Sachkosten (= Ausgaben für die Kindertagespflege) nicht oder viel zu gering von den Jugendämtern festgelegt werden. Bitte unterstützen Sie die Kindertagespflegepersonen. Sie helfen damit vielen Kindern, Eltern und Kindertagespflegepersonen (Tagesmütter- und Väter).

 

Danke!

Hier ein Beispiel, wie alle Kindertagespflegepersonen in Deutschland kämpfen müssen und zusammen halten:

Petition: "Kindertagespflege ist kein Hobby!"

(Petition abgeschlossen)

Wir sagen es reicht! Wir fordern eine leistungsgerechte Vergütung, deutschlandweite gleiche Bedingungen und die Anerkennung als Berufsbild!

Link (Quelle: www.change.org/p/manuela-schwesig)


Brief vom Ministerpräsidenten Erwin Sellering - Januar 2017

finanzielle Bundes- und Landesmittel

Download
Brief von Sellering 1.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

"96 Prozent der Eltern mit Betreuung in

Kindertagespflege zufrieden

(Pressemitteilung vom "Bundesverband für Kindertagespflege" 2015)

Download
Zufriedenheit der Eltern mit Kindertages
Adobe Acrobat Dokument 428.4 KB

Landesbericht Mecklenburg-Vorpommern - 2016

Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme │ Bertelsmann Stiftung

Link (Quelle: www.laendermonitor.de)


„Wie zufrieden sind Eltern mit ihren Tagesmüttern?“ - 03.11.16

 

Die Stadtverwaltung startete eine Umfrage bei den Erziehungsberechtigten und stellte Folgendes fest:

 

Link (Quelle: www.rosenheim24.de)


Passwort für einige Seiten wird für die linke Leiste (Navigation) angefordert, wenn man dort zugreifen möchte. Auf diesen Seiten stehen wichtige, berufsinterne Informationen. Sollte Jemand Interesse an diesen Informationen haben, kann er sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Vorwiegend Tages- pflegepersonen profitieren aus diesen passwortgeschützten Internetseiten.