Presse und Medien ab Mai 2018


Es gibt eine Facebookseite, wo Jeder die aktuellen Neuigkeiten lesen kann.

 

 www.facebook.com/kiz.mv


Gesetzlicher Mindestlohn im Jahr 2018: 8,84 Euro


Bücher, Video`s Kindertagespflege

Download
Bücher Videos Kindertagespflege.pdf
Adobe Acrobat Dokument 279.3 KB

„Kleinstkinder in Kita und Tagespflege“

Mit der Zeitschrift haben Sie alles zur Hand, was Sie für Ihre tägliche Arbeit mit Kindern unter drei Jahren brauchen: Jede Menge direkt anwendbare Praxisideen und gut aufbereitetes Fachwissen zu den relevanten Themen der Kleinstkindpädagogik.

Link (Quelle: www.herder.de)

 

Weitere Bücher für die Kindergartenpädagogik:

Link (Quelle: www.herder.de)


Familienzeitschrift "Räuberpost - Wismar + NWM" Dezember 2018

"Gedanken einer Tagesmutter ..."


Familienzeitschrift "Räuberpost - Schwerin und Umgebung"

Dezember 2018

"Unser Kind geht zur Tagesmutter ..."


Bildung kostet Geld - 10.12.2018

Dass Kita-Träger ihrem Personal bessere Löhne zahlen wollen, ist lobenswert. Er bringt vor allem die SPD in Erklärungsnot, wenn Elternbeiträge steigen.

 

(Und wieder wurden die Kindertagespflegepersonen vergessen. Auch sie sind Mütter und Väter, betreuen täglich fremde - aber lieb gewonnene - Kinder, damit deren Eltern die Wirtschaft durch ihre Arbeit ankurbeln können. Kindertagespflege ist den Kindertageseinrichtungen gesetzlich gleich gestellt. Ohne die Kindertagespflege würde die Kinderbetreuung in M-V noch schlechter da stehen.)

 

Link (Quelle: www.ostsee-zeitung.de)


Kita-Schock: Eltern-Beträge in Mecklenburg-Vorpommern im Höhenflug - 10.12.2018

Die Träger machen höhere Personalkosten geltend. Damit wird das SPD-Versprechen der Entlastung von Familien konterkariert.

 

(Nicht nur die Kita-Erzieher/innen werden weit unter Tarif bezahlt. Kindertagespflegepersonen in ganz M-V auch. Durch ihre "Selbstständigkeit" können sie keine Entgeltverhandlungen führen. Wo bleibt deren Wertschätzung? Auch sie brauchen eine leistungsgerechte Vergütung, um Leben zu können.

 

Kindertagespflegepersonen möchten nicht, dass ihre eigenen Kinder unter Kinderarmut leiden, obwohl die Eltern bis 10 Stunden täglich arbeiten.

 

Kindertagespflegepersonen möchten nicht in Altersarmut trotz jahrelanger, harter Arbeit enden.)

 

Link (Quelle: www.ostsee-zeitung.de)


Schwerin: Vertretungsmodell entlastet Eltern und Tagespflegepersonen - 05.12.2018

 

Link (Quelle: www.schwerin.de)


Beim „Gute-Kita-Gesetz“ droht Giffey eine Blamage – 28.11.2018

 

Link (Quelle: www.welt.de)


Chance verpasst! Landesregierung verzichtet auf Verbesserungen der Qualität in Kitas – 28.11.2018

 

Der Sozialausschuss tagte heute zur Novellierung des Kindertagesstättenförderungsgesetzes (KiFöG). Die wurde notwendig, um der geplanten Elternentlastung eine gesetzliche Grundlage zu geben. Bereits mehrfach hat sich die Gewerkschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) dazu kritisch geäußert.

 

Link (Quelle: www.gew-mv.de)


AWO-Kita auf Mallorca soll Ergebnisse liefern - 28.11.2018

 

Link (Quelle: www.ndr.de)


PM - Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung:
Kita-Fachkräfte: Anzahl der Ausnahmegenehmigungen sehr gering - 26.11.2018
(incl. Frage und Antwort der Landesregierung)

Kuscheln, spielen, singen und viel erleben - 31.10.2018
Doreen Bathke ist seit mehr als 20 Jahren Tagesmutti in Grimmen.

Verband fordert Mindestpersonalschlüssel für Kitas - 22.10.2018

 

Link (Quelle: www.ndr.de)


In Deutschland fehlen 273.000 Kita-Plätze für unter Dreijährige - 21.10.2018

 

Link (Quelle: www.welt.de)


Elternrat: Vernichtendes Urteil für Kita-Gesetz - Schwerin,

 

Link (Quelle: www.nordkurier.de)


1. Lesung im Bundestag: das Gute-KiTa-Gesetz - 18.10.2018

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 

Frau Dr. Giffey

 

Link (Quelle: www.facebook.com)


Immer mehr Kleinkinder in Tagesbetreuung - 17.10.2018

 

Link (Quelle: www.ndr.de)


PM: KiföG-Änderung: Große Entlastung für Familien mit mehreren Kindern – 17.10.2018  Vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

 

Download
Pressemitteilung 17.10.18- KiföG Änderun
Adobe Acrobat Dokument 206.8 KB

PM: Mecklenburg-Vorpommern hat herausragende Betreuungsquote für Kinder unter 3 Jahren – 17.0.2018 vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

 

Download
Pressemitteilung 17.10.18 Betreuungsquot
Adobe Acrobat Dokument 205.0 KB

Erziehung Greifswalder Kita räumt Kindern Urlaub ein - 06.10.2018

 

Link (Quelle: www.ostsee-zeitung.de)


600.000 Euro für eine Kita auf Malle! - 05.10.2018

2016 errichtete der AWO Kreisverband Schwerin-Parchim in Santa Maria auf Mallorca eine bilinguale Kita für die dortige deutschprachige Gemeinde für insgesamt knapp 600 Tausend Euro.

 

Link (Quelle: www.youtube.com)


Kritik an Intransparenz - So rechtfertigt die Awo ihre Mallorca-Kita

04.10.2018

Die Machenschaften der Awo in MV haben bereits zu einem Untersuchungsausschuss und viel Kritik geführt. Die Kita auf Mallorca verteidigt die Organisation aber.

 

Link (Quelle: www.nordkurier.de)


Bundes-AWO will Aufklärung über Mallorca-Kita - 02.10.2018

 

Link (Quelle: www.ndr.de)


Kita „Reggio Emilia“: Mit Erweiterungsbau entstehen 57 neue Krippen- und Hortplätze in Schwerin - 05.10.2018

(Es ist erschreckend, dass die Kindertagespflege in Schwerin beim Platzbedarf und dem Wahlrecht der Eltern nicht bedarfsgerecht eingeplant wird. Schweriner Kindertagespflegepersonen kämpfen um ihr Überleben, weil es kaum bis gar keine Anfragen gibt, Fachkräfte in den Kitas fehlen überall, Ausnahmeregelungen für Kitas zum Betreuungsschlüssel werden vermehrt erteilt und Eltern von Krippenkindern wird gesagt: "Entweder Sie nehmen jetzt einen Platz in der Krippe, oder sie bekommen später keinen Kindergartenplatz.")

 

Link (Quelle: www.facebook.com)

Link (Quelle: www.regierung-mv.de)


Usedom: Neue Naturkita mit 42 Plätzen - 03.10.2018

Im Wolgaster Ortsteil Buddenhagen soll bis zum Frühjahr 2019 eine Naturkita entstehen. Die Kinder sollen in der Einrichtung in der Wahlendower Straße wie auf einem Bauernhof leben. Betreiber der Kindertagesstätte ist die Theophanu gGmbh aus Berlin.

 

Link (Quelle: www.ostsee-zeitung.de)


PM vom BMFSFJ: Startschuss für den Ausbau der Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter - 25.09.2018

 

Link (Quelle: www.bmfsfj.de)


Demo: Kita-Erzieher fordern mehr Personal - 15.09.2018

Rund 250 Pädagogen und Eltern haben sich in Rostock versammelt, um für einen besseren Betreuungsschlüssel in Kitas zu demonstrieren. Als Nächstes planen sie eine Petition.

 

Link (Quelle: www.ardmediathek.de)

 

Link (Quelle: www.facebook.com)


Eltern in Not: Suche nach Kita-Platz in Neubrandenburg endet auf der Warteliste - 10.09.2018

 

Link (Quelle: www.nordkurier.de)


PM - Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Qualitätsoffensive für die Kindertagespflege - Drese zieht auf Landesfachtag positives Zwischenfazit - 08. September 2018

Download
PM Ministerium für Soziales, Integration
Adobe Acrobat Dokument 290.8 KB

Vergabe-Mindestlohn wird erhöht - 04.09.2018

(Da auch Kindertagespflegepersonen für das Land Mecklenburg-Vorpommern und die Kommunen arbeiten, sollte man ebenfalls über die Vergütung der Tagesmütter- und Väter sowie deren Rahmenbedingungen nachdenken. Der Rückgang der Kindertagespflegepersonen ist nicht mehr zu leugnen.)

 

Link (Quelle: www.ndr.de)


Rostock: Zahnputz-Pflicht: Eltern fordern mehr Waschbecken in Kitas - 02.08.2018

 

 

Auch seien mehr Erzieher nötig. Rostocks Sozialsenator hält die Kritik für überzogen.

 

Link (Quelle: www.ostsee-zeitung.de)

 


Warum in Deutschland 300.000 Kitaplätze fehlen - 01.08.2018

 

Link (Quelle: www.deutschlandfunk.de)


Plate: Nachwuchs wird in Plate groß geschrieben – 31. Juli 2018

 

Link (Quelle: www.svz.de)


Greifswald/Wolgast: Tagesmütter fordern bessere Arbeitsbedingungen - 12.07.2018

 

Link (Quelle: www.ostsee-zeitung.de)

 

Leserbrief vom Landesverband für Kindertagespflege MV e.V.:

 

Download
Vergütung Juni 18 Leserbrief.docx.pdf
Adobe Acrobat Dokument 313.7 KB

Bis zu 750 neue Kitaplätze entstehen in Greifswald - 28.06.2018

(Es ist erschreckend, wie wenig die Kindertagespflege dort gewertschätzt wird. Kindertagespflege wird nicht einmal erwähnt, obwohl sie gesetzlich gleichgestellt zu Kitas ist.)

 

Link (Quelle: www.ostsee-zeitung.de)


Stralsund - Vorpommern-Rügen:

Kostenlose Kita: Land soll Erzieher bezahlen - 21.06.2018

 

Link (Quelle: www.ostsee-zeitung.de)


Pressemitteilung vom BMFSFJ: Gute Kinderbetreuung - Kita und Hort: Zahl der betreuten Kinder wächst - 20.06.2018

Aktuelle Zahlen zeigen: Immer mehr Kinder werden in Kitas, der Kindertagespflege oder Horten betreut. Dennoch bleibt der Bedarf an Plätzen weiterhin hoch. Für mehr Plätze und bessere Qualität in der frühkindlichen Bildung kündigte Dr. Franziska Giffey weitere Investitionen an.

 

Link (Quelle: www.bmfsfj.de)


Schwerin: Warmer Geldregen für Kitas und Hort - 15.06.2018

Aus dem nicht verbrauchten Betreuungsgeld bekommt Schwerin 730.000,00 €

 

Link Quelle: www.svz.de)


Gesundheit : Zähneputzen wird zum Gesetz - 13.06.2018

Zahnpflege steht längst nicht bei allen Kitas auf dem Programm – jetzt schlägt das Sozialministerium eine verbindliche Regelung vor

 

Link (Quelle: www.svz.de)


MV: Gesetzentwurf liegt vor : Nächster Schritt zur kostenfreien Kita

12. Juni 2018

 

Link (Quelle: www.svz.de)


11.06.2018: Neue Landräte: Kerth, Sternberg und Sack gewählt

Die Amtsübergabe ist erst im Oktober, solange sind die jetzigen Landräte noch Chefs der Kreisverwaltungen.“

 

Vorpommern-Rügen: Stefan Kerth (SPD)

Ludwigslust-Parchim: Stefan Sternberg (SPD)

Vorpommern-Greifswald: Michael Sack (CDU)

Mecklenburgische Seenplatte: Heiko Kärger (CDU)

 

Link (Quelle: www.ndr.de)


Pressemitteilung vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung - Drese: Land fördert Qualitätsverbesserungen in der Kindertagespflege - 29.05.2018

Link (Quelle: www.regierung-mv.de)


Rostock: 24-Stunden-Kita vor dem Aus? Nordmagazin - 28.05.2018
In Rostock wurde 2016 eine 24-Stunden-Kita eröffnet. 200.000 Euro Fördergeld gibt es jährlich aus Berlin. Diese Mittel laufen zum Jahresende aus. Wie soll es weitergehen?

Studie ElternZOOM der Bertelsmann Stiftung 28.05.2018

 

Kita: Qualitätsausbau und Beitragsfreiheit kosten jährlich 15 Mrd. Euro zusätzlich

Link: Quelle: www.bertelsmann-stiftung.de)

 

Key Facts ElternZOOM 2018 - Mecklenburg-Vorpommern:

Link (Quelle: www.bertelsmann-stiftung.de)

 

Drese: Von Beitragsfreiheit profitieren Haushalte mit geringem Einkommen überproportional – PM: Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung - 28.05.2018 

Link (Quelle: www.regierung-mv.de)

 

Kitas: Studie warnt vor genereller Beitragsfreiheit – 28.05.2018

Link (Quelle: www.ndr.de)

 

Bertelsmann-Studie: Beitragsfreiheit gefährdet Kita-Qualität

28. Mai 2018

Link (Quelle: www.deutschlandfunk.de)


Gesetz zu Kita-Qualität "Wir verlieren viel zu viele Kinder" - 02.05.2018

 

Link (Quelle: www.tagesschau.de)